LeNa - Introfilm

Ein Motiongraphics-Film über Nachhaltigkeitsmanagement in außeruniversitären Forschungsorganisationen

Kunden: Bundesamt für Bildung und Forschung | Fraunhofer Gesellschaft | Leibnitz Gemeinschaft | Helmholtz Gemeinschaft

Ein animierter Einstieg ins Nachhaltigkeitsmanagement

Für das Bundesministerium für Bildung und Forschung ist in Zusammenarbeit mit Akteuren der Fraunhofer Gesellschaft, der Helmholtz-Gemeinschaft und der Leibniz-Gemeinschaft ein Motion Graphics-Film entstanden, der das Thema „Nachhaltigkeitsmanagement in außeruniversitären Forschungsorganisationen“ beleuchtet und als Intro-Film zum Thema auf dem SISI Symposium in Berlin gezeigt wurde.

Im Rahmen eines Content-Workshops wurde gemeinsam im ersten Schritt der Inhalt des Films auf Basis der verschiedenen Teilbereiche und Sichtweisen der Akteure erarbeitet. Nach der Ausarbeitung der Storyline wurden alle visuellen und auditiven Elemente in enger Zusammenarbeit mit den Teilnehmern in geziehlten Abstimmungsschritten erarbeitet und für die Präsentation auf dem Symosium finalisiert.

Das Projekt entstand im Team des florida creative lab, danke an Simon Höher und schoppa.tv

Workshop

Projektstart in Berlin: Im Auftrag des Bundesministeriums für Bildung und Forschung startete das Projekt mit Entscheidungsträgern der drei teilnehmenden Wissenschaftsgesellschaften. In einem eintägigen Workshop wurden nicht nur die Positionen der einzelnen Akteure beleuchtet und dikutiert, sondern auch auf Basis der zusammengetragenen Sichtweisen ein gemeinsamer Konsens für die Gestaltung der Filminhalte geschaffen.

Konzeption Storyline

Nach einem erfolgreichen Workshop in dem alle Akteure ihre Positionen vertreten und einbringen konnten, war es nicht nur möglich Basis und Vision der Inhalte festzulegen und Zielgruppen zu definieren, sondern auch einen ersten Entwurf zur Storyline in Gruppenarbeit zu erarbeiten. Die Ergebnisse zur visuellen und tonalen Spur wurden anschließen zusammengetragen und in mehreren Schritten bis zur finalen Version geschärft.

Illustrationen

Nach der Fertigstellung der Storyline und des visuellen und auditiven Konzeptes ging es direkt in die detaillierte Ausarbeitung der digitalen Illustrationen.

mimik_2mimik_2

Historie

Wie jedes sich über die Jahre entwickelnde Thema hat auch die Historie des nachhaltigen Forschens eine lange Liste der Meilensteine die es zu erzählen gilt. Diese beginnt schon 385 v. Chr. in Athen mit dem Philosophen Aristoteles, spannt ihre Brücke über Bacon, Carson und weitere wichtige Persönlichkeiten und findet ihren Weg in der Neuzeit bei den United Nations. Diese Geschichte soll nun durch das LeNa Projekt weitergeschrieben werden.

Animation

Durch die Animation, 3D Visualisierung und das anschließende Mastering mit Sprecher und Sound wird das Projekt LeNa für die Präsentation auf dem Symposium zum Leben erweckt. 
Animationen: schoppa.tv

lena_04lena_04